Der Verein


Die Freunde Andertens e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der am 14. Januar 1988 als Bürgerinitiative durch den heutigen Vereinsvorsitzenden ins Leben gerufen wurde.

Auslöser war der damals bevorstehende Abriss eines 130-jährigen Vierständer-Fachwerkhauses, das eines der letzten Baudenkmäler in Anderten war.

Bereits seit das Dorf Anderten 1974 nach Hannover eingemeindet wurde, verlor der Stadtteil immer mehr den dörflichen und ursprünglichen Charakter.

Der Verein sieht seinen Zweck in der Förderung eines breiten kulturellen Angebots für die Einwohner der Stadtteile Anderten und Misburg sowie der Heimatpflege Andertens, beschränkt sein Wirken jedoch nicht ausschließlich auf dieses Gebiet.

Die regelmäßigen Vereinstreffen finden statt:

Am ersten Montag im Monat um 17.30 Uhr

in den Vereinsräumen im alten Anderter Rathaus,

Walter-Clemens-Platz 1

Gäste sind herzlich willkommen!

Seit 2016 sind die Freunde Andertens Mitglied der 


Kontakt:

Freunde Andertens e.V.
Walter-Clemens-Platz 1
30559 Hannover
0511 / 510 66 21
Fax:0511 / 984 59 656
info@freunde-andertens.de


Vorstand

1. Vorsitzender: Thomas Stolte

2. Vorsitzender: Eberhard Bergmann

Schriftführerin: Ursula Voslamber

Kassenwart: Erhard Schomburg


Kontoverbindung der Freunde Andertens:
IBAN DE74 2519 0001 0305 4080 00